Header - Seitenbild Standard

News

01/20 | Black is beautiful: zwei neue Sondermodelle

  • SEAT Ateca FR „Black Edition“ mit edlen Ausstattungsdetails
  • SEAT Leon FR „Black Matt Edition“ nun auch für TGI-Modelle erhältlich
  • Sondermodelle sollen das Wachstum von SEAT weiter ankurbeln

    SEAT frischt sein Fahrzeugangebot mit zwei weiteren Sondermodellen auf. Ab sofort ist der SEAT Ateca FR „Black Edition“ mit einem Kundenvorteil von 2.095 Euro bestellbar. Zudem bietet der spanische Automobilhersteller die „Black Matt Edition“ für den SEAT Leon FR nun auch mit TGI-Motoren an. Bei den mit komprimiertem Erdgas (CNG) angetriebenen Modellen ist der Preisvorteil sogar noch größer: Beim SEAT Leon beträgt er 2.575 Euro, beim beliebten Kombi Leon Sportstourer 2.515 Euro.

Zahlreiche zusätzliche Features

Das Sondermodell SEAT Ateca FR „Black Edition“ basiert auf der Ausstattungslinie FR und ist entsprechend für alle Motoren erhältlich, die innerhalb dieser Ausstattungslinie verfügbar sind. „Die FR Version des SEAT Ateca ist bereits extrem sportlich – doch in dieser Sonderausstattung kommt unser erfolgreichster SUV noch dynamischer daher“, sagt Bernhard Bauer, Geschäftsführer der SEAT Deutschland GmbH. Die „Black Edition“ bietet zusätzlich zur herkömmlichen FR Variante zahlreiche Features, so zum Beispiel:

  • vier Leichtmetallräder „Aneto“ 8J x 19 Zoll in „Glossy Black“
  • Außenspiegelgehäuse, Dachreling, Kühlergrill und Leisten an den Seitenfenstern lackiert in „Glossy Black“
  • Rahmen der Luftausströmer, der Schaltkulisse und der Türöffner in „Glossy Black“
  • Navigationssystem
  • BeatsAudio™Soundsystem Full Link-Smartphone-Konnektivität
  • digitaler Radioempfang DAB+
  • Connectivity Box in Ablagefach der Mittelkonsole inklusive Wireless Charger
  • Virtual Cockpit
  • Adaptive Fahrwerksregelung DCC
  • Reserverad als Notrad

Verstärkung der CNG-Offensive durch Sonderausstattung

Neu ist auch die FR „Black Matt Edition“ für die CNG-Ausführungen des SEAT Leon und des SEAT Leon Sportstourer. Diese sportliche Sonderausstattung war bisher den herkömmlichen Diesel- und Benzin-Varianten des spanischen Topsellers vorbehalten. „Wir versprechen uns durch diese Aufwertung einen weiteren Verkaufsschub bei unseren ohnehin schon sehr beliebten TGI-Modellen“, sagt Bernhard Bauer. Die Ausstattung der „Black Matt Edition“ bei den TGI-Modellen ist – mit Ausnahme des Virtual Cockpit – identisch mit den anderen Motorisierungen. Diese umfasst zusätzlich zu den herkömmlichen FR Varianten:

  • 18-Zoll-Leichtmetallräder „Performance I Black Matt“, Reifen 225/40 R 18
  • Außenspiegelgehäuse lackiert in „Black Matt“
  • Dachreling in Schwarz (für den SEAT Leon Sportstourer)
  • Frontgrillrahmen in „Black Matt“ lackiert
  • Panorama-Glasschiebedach
  • Alcantara®-Paket in Schwarz
  • Licht-und Sicht-Paket
  • Business Plus Paket INFOTAIN mit Navigationssystem, DAB+, Full Link und Connectivity-Box

 

Sondermodelle sollen das Wachstum weiter ankurbeln

Im Jahr 2019 konnte SEAT die bisher besten Verkaufszahlen seiner Geschichte erzielen, sodass bereits jetzt feststeht, dass der spanische Hersteller erneut ein Rekordjahr erreichen und damit die Top-Ergebnisse aus 2018 nochmals überbieten wird. Auch durch die Erweiterung des Fahrzeugangebots mit diesen attraktiven Sondermodellen erwartet SEAT in den kommenden Monaten weiter hervorragende Absatzergebnisse.

 

Der SEAT Ateca
1.0 TSI 85 kW (115 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 5,4 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 122 g/km. CO₂-Effizienzklasse: B)*
1.5 TSI ACT 110 kW (150 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 5,5 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 126 g/km. CO₂-Effizienzklasse: B)*
1.5 TSI ACT DSG 110 kW (150 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 5,7 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 129 g/km. CO₂-Effizienzklasse: B)*
1.5 TSI ACT 4DRIVE DSG 110 kW (150 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 6,5 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 149 g/km. CO₂-Effizienzklasse: C)*
2.0 TSI 4DRIVE DSG 140 kW (190 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 6,9 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 156 g/km. CO₂-Effizienzklasse: C)*
1.6 TDI 85 kW (115 PS)
(Kraftstoffverbrauch Diesel schwefelfrei, kombiniert: 4,6 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 120 g/km. CO₂-Effizienzklasse: B)*
1.6 TDI DSG 85 kW (115 PS)
(Kraftstoffverbrauch Diesel schwefelfrei, kombiniert: 4,9 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 128 g/km. CO₂-Effizienzklasse: B)*
2.0 TDI 110 kW (150 PS)
(Kraftstoffverbrauch Diesel schwefelfrei, kombiniert: 4,7 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 124 g/km. CO₂-Effizienzklasse: B)*
2.0 TDI DSG 110 kW (150 PS)
(Kraftstoffverbrauch Diesel schwefelfrei, kombiniert: 4,7 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 123 g/km. CO₂-Effizienzklasse: B)*
2.0 TDI 4DRIVE DSG 110 kW (150 PS)
(Kraftstoffverbrauch Diesel schwefelfrei, kombiniert: 5,5 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 145 g/km. CO₂-Effizienzklasse: C)*
2.0 TDI 4DRIVE DSG 140 kW (190 PS)
(Kraftstoffverbrauch Diesel schwefelfrei, kombiniert: 5,3 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 140 g/km. CO₂-Effizienzklasse: B)*

Zurück

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Ausstattungen sind abhängig von Modell sowie Modellvariante erhältlich.

Alle Angaben entsprechen den zum Zeitpunkt der Drucklegung vorhandenen Kenntnissen. Änderungen sind vorbehalten.

2 Unverbindliche Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Str. 3-5 in 64331 Weiterstadt, zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten. Händlerpreis auf Anfrage.

3 Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH für ein vergleichbar ausgestattetes Basismodell der jeweiligen SEAT Modellreihe.

Der CUPRA Ateca
2.0 TSI Start&Stop DSG 221 kW 4Drive (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 7,4 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 168 g/km. CO₂-Effizienzklasse: D)*

Der Leon CUPRA
2.0 TSI Start&Stop DSG 213 kW (290 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 6,5 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 149 g/km. CO₂-Effizienzklasse: D)*

Der Leon CUPRA Sportstourer
2.0 TSI Start&Stop DSG 213 kW (290 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 6,5 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 149 g/km. CO₂-Effizienzklasse: C)*
2.0 TSI Start&Stop DSG 4Drive 221 kW (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 7,1 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 161 g/km. CO₂-Effizienzklasse: D)*

Der Leon CUPRA R Sportstourer
2.0 TSI Start&Stop DSG 4Drive 221 kW (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 7,1 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 161 g/km. CO₂-Effizienzklasse: D)*

Der SEAT Tarraco
1.5 TSI ACT 110 kW (150 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 6,6 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 152 g/km. CO₂-Effizienzklasse: C)*
2.0 TSI 140 kW (190 PS) 4Drive
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 7,3 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 166 g/km. CO₂-Effizienzklasse: C)*
2.0 TDI 110 kW (150 PS)
(Kraftstoffverbrauch Diesel schwefelfrei, kombiniert: 4,9 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 129 g/km. CO₂-Effizienzklasse: A)*
2.0 TDI 110 kW (150 PS) 4Drive
(Kraftstoffverbrauch Diesel schwefelfrei, kombiniert: 5,6 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 146 g/km. CO₂-Effizienzklasse: B)*

Der SEAT Tarraco FR PHEV
1.4 TSI Plug-in-Hybrid (FR PHEV) 180 kW (245 PS)
Stromverbrauch: kombiniert 18,5 kWh/100 km; Kraftstoffverbrauch Benzin: kombiniert 1,9 l/100 km; CO₂-Emissionen: kombiniert: 43 g/km; CO₂-Effizienzklasse: A+*

Der SEAT Mii electric
SEAT Mii electric: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 12,9; CO₂- Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO₂-Effizienzklasse: A+)*

* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findet sich unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtenden Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter http://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.